PTA ist zertifiziert
nach DIN 9001



 

PTA UNI Washer

Der Uni Washer von PTA, speziell für mittlere Produktionskapazitäten entwickelt, verbindet beste Reinigungsergebnisse mit hohen ökologischen und ökonomischen Vorteilen.  Die Neuentwicklung für die vollautomatische Spezialreinigung industrieller Kleinteile mit hohem Reinheits-Anspruch zeichnet sich durch die Erreichung eines extrem hohen Reinigungsgrades sowie unerreicht kurzen Prozesszeiten aus. Der UNI Washer ist universell einsetzbar und eignet sich vor allem für die Reinigung von Gummi- oder Kunststoffteilen.

Intelligente Technik für höchste Produktions-Effizienz

Das Waschgut kann ohne manuellen Eingriff beim Be- und Entladen der Maschine zugeführt werden. Die Transportbehälter (25 Liter Fassungsvermögen) werden mit Hilfe von Sensoren automatisch der Maschine zugeführt und auch automatisch entladen. Dabei werden diese, um eine  nachträgliche Verschmutzung zu vermeiden, ebenso mitgereinigt. Um das Risiko von  Rückständen im Wasser oder in der Trommel zu minimieren, führt der Uni-Washer zwischen den Chargen eine zusätzliche Selbstreinigung (CIP Reinigung) durch. Die patentierte Anlage wird über eine SPS gesteuert. Je nach Art des Waschguts und nach Erfordernissen des Kunden können unterschiedliche Programme gewählt werden. Die Programmgestaltung wird jeweils individuell auf die Produktanforderungen abgestimmt. Der Uni-Washer wurde gemeinsam mit West Pharmaceutical Services entwickelt, um der Pharma-Produktion hohe Mengen von Gummi-Verschlussteilen in sehr kurzer Zeit zur Verfügung zu stellen.