Waschmaschine WST

Die Reinigung pharmazeutischer Kleinteile sowie deren schnelle Weiterverarbeitung stellen einen entscheidenden Beitrag für die Qualität des Endprodukts dar. Für die vollautomatische Reinigung von Kleinteilen aus Gummi oder Kunststoff mit hohem Endfinish-Anspruch (z. B. elastomere Verschlusselemente) entwickelt PTA Waschanlagen für unterschiedliche Kapazitätsanforderungen.

Die Trennung der Beladeseite zur Entnahmeseite ermöglicht die Anlagen raumtrennend in die Produktionsumgebung zu integrieren. Die Waschmaschinen gibt es in drei Ausführungen für unterschiedliche Ladekapazitäten:

  • WST-850 PT: Füllmenge ≤ 180 kg
  • WST-1000 PT: Füllmenge ≤ 240 kg
  • WST-1600 PT: Füllmenge ≤ 300 kg

Die Waschmaschinen werden eingesetzt in der Pharma-, Lebensmittel- und Automobilindustrie.


Sterile WST

Die Anlagen von Huber Systems und das patentierte Hochdruck-Reinigungsverfahren garantieren die Entfernung von Partikeln und die signifikante Reduktion von Pyrogenen. Die speziellen Trocknungsprogramme für Lyostopfen ermöglichen eine gleichmäßig niedrige Restfeuchte. Für den Stopfentransfer zur Abfülllinie stehen Handlingsysteme mit Barrier Technologie zur Verfügung.


Uni Washer

Der Uni Washer ist für mittlere Produktionskapazitäten mit sehr kurzen Reinigungszyklen ausgelegt. Das Be- und Entladen der Kleinteile (in Transportboxen mit 25l Fassungsvermögen) in die Maschine erfolgt vollautomatisch.

Der Uni Washer wurde gemeinsam mit WEST Pharmaceutical SERVICES entwickelt, um in der Pharmaproduktion hohe Mengen von Gummi-Verschlussteilen in sehr kurzer Zeit zur Verfügung zu stellen.

 

WST
Waschen, Spülen, Trocknen
Zyklus
Extrem kurzer Waschzyklus
Material
Edelstahl 1.4404 (AISI 316)
oder höherwertig
Dosierung
Automatische Dosierung von Detergentien und Emulsionen
Vielseitig
Die Reinigung der Teile als Schüttgut, in Boxen oder in Kassetten
Schonend
Schonende, abriebfreie Behandlung der Teile
Verunreinigung
Garantiert keine Partikelrückstände durch CIP
Kapazität
Unterschiedliche Ladekapazitäten je nach Modell
Pass-through Verfahren
Absolute Reinheit beim Entladen durch das pass-through Verfahren garantiert
Download Flyer WST Washer